Das Erklärvideo und seine Bedeutung beim Marketing

Gutes Marketing braucht pfiffige Ideen. Wenn es um das Marketing geht, dann gibt es heute zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, um auf sich aufmerksam zu machen. Immer mehr Unternehmen stellen sich die Frage, wie sie die Werbung für Kunden interessant und nachhaltig gestalten können. Dabei kann es sich lohnen, Informationen effektiv zu verpacken.

Der Wunsch nach Informationen ist groß

Wenn potenzielle Interessenten Werbung erhalten, möchten sie vor allem informiert sein. Vielleicht haben sie Interesse am Produkt. Dieses kann aber noch mehr geweckt werden, wenn die Vorzüge des Produktes möglichst schnell und kompakt erklärt werden. Eine gute Anlaufstelle hierfür ist die Erklärvideo Agentur. Diese Agenturen haben sich auf die Anfertigung von Erklärvideos spezialisiert und genau diese Videos gewinnen immer mehr an Bedeutung. Aber was ist ein Erklärvideo eigentlich? Ziel der Filme ist es, in kurzen Sequenzen alle wichtigen Informationen zusammenzufassen, die ersten Fragen zu klären und Bedürfnisse zu wecken.

Die Visualisierung ist dabei einer der besonders großen Vorteile. Die Videos sind in der Lage, durch kurze Sätze und bewusst gewählte Worte auf die Kunden einzugehen. Kunden selbst können das Video anhalten und sich Sequenzen auch ein weiteres Mal ansehen. So ist es möglich, gerade Funktionen oder Abläufe noch besser zu verstehen. Das ist nicht nur bei Produkten, sondern auch bei Dienstleistungen eine große Hilfe.

Verweildauer und Nutzungs-Bandbreite der Erklärvideos

Erklärvideos haben aber auch für das Unternehmen selbst einige große Vorteile. Es hat sich gezeigt, dass kurze Filme auf der Webseite für eine längere Verweildauer sorgen. Die Besucher bleiben länger auf der Webseite und das stellt auch die Suchmaschine fest. Die Webseite wird besser bewertet und die positiven Aspekte für die Suchmaschinenoptimierung steigen an. Ebenfalls zu benennen ist der Aspekt, dass einmal bezahlte Videos auch auf unterschiedlichen Kanälen eingesetzt werden können.

Es ist möglich, damit auf der eigenen Webseite oder auch in sozialen Netzwerken zu werben. Zudem besteht die Option, auf Messen oder Veranstaltungen das Video laufen zu lassen, es in Vorträge und Darstellungen zu integrieren und so die Reichweite zu erhöhen. Daher sollten Erklärvideos möglichst zeitlos gestaltet werden, um diese auch sehr lange verwenden zu können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.