Basecaps

Machen Sie eigentlich schon Werbung mit Köpfchen? Oder besser: fürs Köpfchen? Und zwar für das Ihrer Kunden? Das sollten Sie auf jeden Fall machen, denn Basecaps gehören heutzutage zu den beliebtesten Werbemitteln. Vor 20 Jahren wäre das noch undenkbar gewesen, aber die Zeiten ändern sich. Und wie so oft sind die Amerikaner dafür verantwortlich. Sie tragen Basecaps nämlich schon sehr lange ganz selbstverständlich. Sogar amerikanischen Präsidenten tauchen schon einmal in der Öffentlichkeit mit Basecaps auf, wenn der Anlass es gestattet.

Werbeartikelübersicht vom Allesdrucker

Der Klopp-Effekt mit Basecaps

Jürgen Klopp ist nun wirklich nicht der erste Prominente, der regelmäßig mit Basecaps auftritt. Aber bei dem Fußballlehrer, der eine blutjunge Fußballmannschaft aus Dortmund zum Meistertitel trainierte, fällt es besonders auf. Das liegt vielleicht an seinem fast jungenhaften Grinsen oder daran, dass seine Haarpracht so auffällig unter dem Basecap hervorlugt. Oder aber einfach an der Art und Weise, wie Klopp spricht, wie er auf Fragen antwortetet und in der Lage ist, die Sache immer wieder auf den Punkt zu bringen. Basecaps jedenfalls gehören zum Trainer Klopp einfach dazu, man ist schon fast überrascht, wenn man ihn einmal ohne sieht. Fakt ist, dass die Menschen gern Basecaps tragen, und das gilt nicht nur für Jugendliche, sondern für nahezu alle Altersgruppen. Für Sie bedeutet das, Sie können nicht viel falsch machen, wenn Sie Basecaps als Werbemittel nutzen. Weil Sie im Prinzip immer die Richtigen erreichen.

Dankbare Kunden

Der moderne Mensch wird mit Werbung geradezu „zugeballert“, um einmal in der Fußballsprache zu bleiben. Werbung begegnet uns täglich und überall, wir haben keine wirkliche Chance, ihr zu entgehen. Werbemittel, die von Unternehmen genutzt werden, um die Kunden an sich zu binden oder neue zu gewinnen, kommen zur Werbung in Zeitungen und Zeitschriften, TV und Radio, im Internet und auf Werbeplakaten hinzu. Man könnte sagen, dass der moderne Mensch völlig übersättigt ist, was seinen Pegel an Werbung angeht. Trotzdem muss man unterscheiden zwischen aufdringlicher und weniger aufdringlicher Werbung. Genau genommen muss man einen Strich ziehen zwischen nützlicher und nicht nützlicher Werbung.
Unnütze Werbung ist in der Mehrzahl, das ist leider so. Wenn Sie sich einmal ausrechnen würden, wie viel hilfreiche oder nützliche Werbung Ihnen begegnet und wie viel einfach an Ihrem Bedarf vorbeigeht, würde Ihnen wahrscheinlich fast schwindelig. Wir empfehlen Ihnen also, das besser zu lassen. Mit Werbemitteln im Allgemeinen und Basecaps im Besonderen ist das aber anders. Sie haben einen großen Vorteil, denn sie werben nur in zweiter Linie für Sie. In erster Linie sind sie modisch Kleidungsstücke, die Ihren Kunden schon durch den reinen Besitz einen Vorteil bringen. Wenn Sie Ihren Kunden Basecaps schenken, machen Sie also auf eine sehr weiche Art Werbung, so könnte man sagen. Und sie Tatsache, dass Sie Ihre Basecaps mit Ihrem Firmenlogo oder -namen bestücken, wird Ihre Kunden auch nicht stören. Denn wenn sie mit Ihnen zufrieden sind, stört Ihr Logo sie auch nicht. Im Gegenteil, sie werden es sogar gern zur Schau tragen.

Vielfalt bei Basecaps

Ein Basecap ist nicht einfach ein Basecap. Es gibt inzwischen so viele verschiedene Varianten, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Sie können Basecaps bedrucken oder besticken lassen, sie mit Reflektorbändern ausstatten lassen oder mit Farben experimentieren. Auch bei der Form oder dem Verschluss gibt es viele Möglichkeiten. Und natürlich steht es Ihnen frei, Ihr Logo so zu positionieren, wie Sie sich das wünschen. Viele Unternehmen entscheiden sich für die Fläche über dem Sonnenschirm. Das liegt nahe, weil sie doch am größten ist. Aber auch der Sonnenschirm selbst kommt als Werbefläche bei Basecaps infrage. Alternativ dazu können Sie die Seite und die Rückseite von Basecaps nutzen, um Ihren Namen anzubringen. Theoretisch könnten Sie auch alle Möglichkeiten gleichzeitig nutzen. Aber das ist nicht unbedingt optimal. Schließlich sprechen wir von Basecaps, nicht von Litfaßsäulen.

© 2008−2017 Werbeartikel Ratgeber ist Bestandteil der Allesdrucker GmbH • Inhaber Michael Falkner • Im Grund 15 • 94051 Hauzenberg nach oben
powered by Designs66.de